Kursdetails
Kursdetails

G1.9018 Den Wald mit allen Bäumen sehen - Sommer

Kursbeschreibung

Im waldärmsten Bundesland Schleswig-Holstein muss man schon ein wenig gucken, wo sich heutzutage einzelne Inseln eines früheren riesigen Urwaldgebietes befinden. Bei unserer Wanderung durch den Forst Endern (Nähe Wakendorf II) betrachten wir den Lebensraum Wald, mit dem wir Menschen vor allem auch kulturhistorisch eine sehr enge Beziehung pflegen. Wir beschäftigen uns mit dem Ökosystem Wald und wollen uns ein Bild davon machen, warum intakte Wälder im Zeichen der Klimaerwärmung und angesichts eines dramatischen Artenschwundes unverzichtbar sind. Unsere Waldrunde wird uns mit der typischen Flora eines norddeutschen Wirtschaftswaldes vertraut machen; aber auch die Tierwelt soll thematisiert werden. Wieviel Wildnis und Urwald haben wir in Deutschland und wieviel benötigen wir eigentlich? Was alles hat der Mensch dazu beigetragen, unseren einstigen Urwald nahezu komplett umzubauen? Unsere Runde führt uns auch entlang des Friedwaldes – eine gute Gelegenheit, sich darüber auszutauschen, warum wir Menschen wohl schon immer eine enge Beziehung zum Wald gepflegt haben. Wegstrecke insgesamt ca. 5 km. Bitte festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung. In Kooperation mit der VHS Henstedt-Ulzburg.
Treffpunkt: 24558 Kisdorf, Parkplatz Ecke Am Endern/Düvelsbarg

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
18.08.2024
Uhrzeit:
11:00 - 14:30 Uhr
Wo:
Treffpunkt: Duvenstedter Triftweg 140, siehe Kurstext.